Stahldesign

Material

Für die elegante und kompromisslose Gestaltung der ROM-Stahldesign-Möbel kommt nur ein Material in Frage: Stahl.

Der industrielle Charme wird durch die unbehandelten Oberflächen zusätzlich unterstrichen. Um die fertigen Möbel im Innenbereich vor Oxidation und Verschmutzung zu schützen, werden diese vor der Auslieferung mit Leinöl behandelt.

Wohnpark-Balance

Für die Ausstattung der Überbauung «Balance» in Bülach wurde von der Generalunternehmung die Entwicklung innovativer Badezimmermöbel initiiert. Weg vom gestalterischen Einerlei und der unzulänglichen Funktionalität der etablierten Produkte, hin zu formal und konstruktiv neuen Lösungen mit aussergewöhnlichem Material, beschritt ROM-Stahldesign neue Wege. Die nach Mass angefertigten Badezimmermöbel sollten zweckmässig, solide und preiswert sein. Für «Balance» wurden 250 Möbel hergestellt. Hierfür wurden ca. 4 Tonnen Stahl verarbeitet und eine ca. 1.5 km lange Schweissnaht gezogen.

Ebenso entwickelte ROM-Stahdesign Badezimmer Accessoires
für die Badezimmermöbel.

SKIN und WOOD